Urlaub im Herzens Schwedens

Nur ein paar Minuten zu Fuß vom See Gösjön
entfernt liegt ALEBO (Unter den Erlen wohnen)

Hier in der hügeligen Landschaft des Värmlands (warmes Land), in wunderschöner Alleinlage,
finden Sie auf einem ca. 5.000 qm großen, ehemaligen Schulgrundstück zwei typische Schwedenhütten.

Ein ehemaliges Schulgebäude (Uthus) wurde modernisiert und an Stelle des alten Schulhauses
eine Blockhütte (Röråshytte) errichtet. Beide Häuser zusammen bieten Platz für 10 bis 12 Personen.

Auf dem Grundstück gibt es viel Platz zum Spielen
und zum Werkeln in der Werkstatt. Der nahegelegene See, an dem ein Kanu und zwei Ruderboote bereitliegen, lädt zum Angeln, Paddeln oder Rudern ein. Wasservögel und Graugänse können beobachtet werden. Frühaufsteher erleben Wild, Dachse, Füchse und vielleicht auch mal einen Elch. In der näheren Umgebung hat die bekannte Autorin Selma Lagerlöf
ihre Bücher geschrieben.

Ein Besuch im Selma-Lagerlöff-Museum und im Rottneros-Park lohnt sich und lässt ihre Geschichten wieder lebendig werden. Die Keramikwerkstatt von
Eva und Lars Bodin in Fryksta und Kunsthandwerk
und Kultur der näheren Umgebung sind eine wunderschöne Ergänzung Ihrer Ferien.

Die Hütten können getrennt oder gemeinsam gebucht werden. Sie haben jeweils komplett eingerichtete Küchen mit Elektroherd und Kühlschrank mit Gefrierfach sowie je ein Badezimmer mit fließendem kalten und warmen Wasser und können elektrisch beheizt werden. TV-SAT mit deutschem Empfang sind in beiden Hütten vorhanden. Die beiden Häuser bilden mit den Nebengebäuden eine schöne Gesamtheit.

Die Rörås-Hütte befindet sich auf einem ca. 5.000 qm großen parkähnlichem Grundstück mit viel Platz zum Spielen für Kinder und Erwachsene.

Möglichkeiten zum Grillen, Lagerfeuer und Werkeln in der Werkstatt sind vorhanden.
Die Hütte steht in einem Abstand von ca. 30 m vom Uthus entfernt. Nah genug, um mit Freunden Urlaub zu machen und weit genug entfernt, um Ruhe zu haben.

Am nahe gelegenen See (5 min Fußweg) befindet sich ein Bootssteg mit zwei Ruderbooten und einem Kanu, die gemeinsam mit den Gästen der Uthus-Hütte genutzt werden können. Der See lädt zum Angeln und Baden ein.

Die Hütte wurde im Blockhausstil errichtet und strahlt eine große Gemütlichkeit und Ruhe aus. Im Wohnraum ist ein Kaminofen vorhanden, der auch an Regentagen im Sommer für eine große Gemütlichkeit sorgt.

Zum Schlafen sind im Wohnraum ein gutes Schlafsofa und eine weitere Schlafmöglichkeit vorhanden. Neben einem Schlafzimmer mit Etagenbett ist vorhanden. Das Badezimmer verfügt über WC, Dusche, Waschbecken natürlich über warmes und kaltes Wasser.

Zusätzlich ist eine Waschmaschine vorhanden. Die Küche ist komplett eingerichtet und lädt zum Kochen und Backen ein. Wünsche bleiben dabei kaum offen

Kostenloser Internetzugang mit W-Lan und deutsches TV in beiden Hütten ist vorhanden.

Vor der Hütte befindet sich eine
Terrasse mit Sitzgelegenheiten.

In der hügeligen Landschaft des Värmlands (warmes Land), nur ein paar Minuten zu Fuß vom See Gösjön entfernt liegt ALEBO (Unter den Erlen wohnen)

Auf dem Grundstück gibt es viel Platz zum Spielen und zum Werkeln in der Werkstatt. Der nahegelegene See, an dem ein Kanu und zwei Ruderboote bereitliegen, lädt zum Angeln, Paddeln oder Rudern ein. Wasservögel und Graugänse können beobachtet werden.

Frühaufsteher erleben Wild, Dachse, Füchse und vielleicht auch mal einen Elch.

In der näheren Umgebung hat die bekannte Autorin Selma Lagerlöf ihre Bücher geschrieben.

Die nächste Einkaufsmöglichkeit liegt in dem kleinen Ort Högboda, der ca. 10 km entfernt ist. In Kil (ca. 15 km Entfernung) findet man neben Post, Banken, Touristinfo, Restaurant alles für den täglichen Bedarf.

Im Umkreis von 30 km befinden sich schöne Museen, Freizeitparks, Badeplätze, Sportstätten, Eventveranstaltungen und unser Angelgebiet. Alebo liegt etwa 30 km nordwestlich von Karlstad und etwa 16 km von Kil entfernt, etwas außerhalb von Frykerud.

Ein Besuch im Selma-Lagerlöff-Museum und im Rottneros-Park lohnt sich und lässt ihre Geschichten wieder lebendig werden.

Die Keramikwerkstatt von Eva und Lars Bodin in Fryksta und Kunsthandwerk und Kultur der näheren Umgebung sind eine wunderschöne Ergänzung Ihrer Ferien.

Das Angelgebiet liegt nordwestlich von Karlstad, 20km von Europas größtem Binnensee, dem Vänern, entfernt. Hier sind fast alle Varianten des Sportfischens möglich. Vom Posenfischen über Schleppangeln bis hin zum Fliegenfischen auf Salmoniden im Klarälven. Der gute Service für Angler, die intakte Natur sowie vielfältige Möglichkeiten für Outdoor-Aktivitäten runden das Angebot ab.

Nordeuropas längster Fluss, der Klarälven, durchfließt Värmland und mündet in Karlstadt in den Vänern. Die Fischwaid auf den Binnenlachs, den landlocked Atlantic salmon, wie er auf Englisch heißt, ist in der Schnelle Forshagaforsen einzigartig für Schweden.

Durch Landerhebungen vor einigen tausend Jahren wurde den Lachsen der Weg zum Atlantik abgeschnitten, der See Vänern wurde ihr neuer Lebensraum. Der Forshagaforsen im Klarälven entwickelte sich zu einem der „heißesten“ Lachs- angelgewässer Schwedens, in dem in jeder Saison mehreren hundert kapitale Lachse und Forellen gefangen werden.Ein Fischereischein ist in Schweden nicht erforderlich.

Eine einfach Angelkarte (Fiskekort) reicht aus, um angeln zu dürfen. Für ca. 12 Seen in unmittelbarer Umgebung unsere Hütten kostet eine Wochenkarte umgerechnet 4 EUR.

Das Angeln auf Edelfische im Klarälven ist dagegen deutlich teurer. Je nach Standort differieren die Tagespreise von 15 EUR/Tag bis zu 50 EUR/Tag.

Kaufen kann man die Karten in den Touristinformationen jeder Stadt sowie an Tankstellen oder entsprechend gekenn- zeichneten Privathäusern

Kontakt

Marion & Tilo Dienst
Teschvitz 4b,
18569 Gingst auf Rügen

privat 038305-60036
büro 038305-60037
handy 0172-3842446

1 + 7 = ?